Trageberatung

Getragen werden ist für das Kind das natürlichste was es gibt. Seit es uns Menschen gibt, werden die Babys getragen. Nicht nur weil, die Kleinsten noch nicht selbständig vom Fleck kommen, sondern weils es physiologisch Sinn gibt - das Kind erfährt beim Tragen unterstützung für alle Körperfunktionen - Atmung, Verdauung, Themperaturregulation und vieles mehr wird dadurch unterstützt. Darüber hinaus fühlt es sich wohl und geborgen und kann mit der Sicherheit wachsen, dass immer jemand für es da ist.

 

Damit das Tragen für die Trageperson nicht zur Belastung wird, ist es wichtig, eine gute Technik zu lernen, um sich selbst auch wohl dabei zu fühlen. Egal ob mit Tragetuch oder mit Tragehilfe, das Tragen soll schmerzfrei und bequem für Eltern und Kind sein. Die Kniffe dazu vermittle ich gerne in einer individuellen Trageberatung.

 

Da sich die Bedürfnisse mit der Zeit ändern, kann es auch beim grösseren Kind sinnvoll sein, eine Beratung zu machen um den neuen Bedürfnissen angepasste Techniken zu lernen.

 

Im Vorfeld der Beratung werden die Bedürfnisse und Fragestellungen besprochen, damit ich das nötige Material auch mitbringen kann. Gerade für Neulinge kann es Sinn machen ev. sogar noch während der Schwangerschaft eine Beratung zu buchen um Fehlkäufe zu vermeiden. Bei der Erstberatung bringe ich diverse Traghilfen und -tücher mit als Anschauungsmaterial.

Je nach Bedürfnis können verschiedene Angebote ausgewählt werden:

  • Erstberatung als Komplettpaket (ca. 90 bis 120 Minuten): Erlernen der Grundlagen, Anschauen des Materials, erlernen einer korrekten Bindeweise nach den individuellen Bedürfnissen
  • Nachberatung: treten nach der Erstberatung Probleme oder Fragen auf kann dies in einer kurzen Nachberatung angeschaut werden
  • Technikvertiefung: ändern sich die Bedürfnisse nach einer gewissen Zeit können neue Techniken angebracht sein
  • Bei Bedarf kann das mitgebrachte Anschauungsmaterial für ein bis zwei Wochen zum ausprobieren gemietet werden